Manuel-Bieh.dePublikationenTypografieTypeworkshop.com › Flüssige Formen

Flüssige Formen

Eine Schrift gestalten ist in etwa wie Autofahren. Wenn Du ein Auto fährst, nimmst Du Kurven immer auf ihrem natürlichem Weg. Wenn du eine Kurve (eines Buchstaben) auf dem Papier zeichnest, ist dies exakt dasselbe. Die Kurve beginnt gleichmäßig, niemals völlig plötzlich. Während Du ein Auto fährst, fängst Du nicht erst dann an das Lenkrad zu drehen, wenn Du Dich mittlerweile schon im Anfang der Kurve befindest. Kurze Zeit bevor Du die Kurve erreichst, kommst Du ihr bereits entgegen, indem Du das Auto langsam in die entsprechende Richtung lenkst. Denke ans Autofahren wenn Du eine Schrift auf dem Papier skizzierst.

Übersicht


  • Selbe Größe!

  • Fachausdrücke

  • Flüssige Formen

  • Kalligrafie

  • Spacing

  • Schwarz vs. Weiß

  • Italic vs. Kursiv

  • Eins für alle

  • Lesbarkeit

  • Proportionen

  • Kapitälchen

  • Zier-Versalien

  • x-Höhen

  • Fette Schrift

  • Skizzen digitalisieren

  • Kopieren-einfügen?

  • Formen ausgleichen

  • Kerning

  • Ligaturen